Wir bilden die Zukunft!

HLA-Logo_230x230

Handelslehranstalt Bühl

Kappelwindeckstr. 2A

77815 Bühl

Schulträger: Landkreis Rastatt

Tel.: +49(0)7223 93 64 10

Fax: +49(0)7223 93 64 15

E-Mail: info@hla-buehl.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag:

08:00 - 12:30 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten an der HLA

KBS: Abschlussprüfung

Bernd Jacobs, stellvertretender Schulleiter und Abteilungsleiter der Berufsschule der HLA gratulierte seinen erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen und betonte die einzigartige Form der fundierten Ausbildung in Deutschland, die weltweit anerkannt und bewundert wird. Anlässlich des 75jährigen Jubiläums des Grundgesetztes der BRD erwähnte Jacobs, dass internationale Journalisten 75 Artikel zu Dingen geschrieben haben, die man unbedingt beibehalten solle: „Da kam bereits auf Platz 5 das duale Ausbildungssystem bei uns“, so Jacobs, „das seinesgleichen sucht.“ Tatsächlich charakterisiert sich auch im kaufmännischen Bereich die Vielfalt durch die unterschiedlichen Berufssparten: sei es der Kaufmann/ Kauffrau des Einzelhandels, Verkäufer/Verkäuferinnen, der Industrie, Steuer oder Groß- und Außenhandels- sie alle erfahren in der dreijährigen Ausbildung fundierte Kenntnisse, die über das reine Fachwissen hinausgehen. Die Schülerinnen und Schüler der Berufsschule müssen heutzutage oft den Spagat schaffen zwischen dem Lernen für die Schule und natürlich auch nicht selten zusätzlichem Engagement für den Betrieb, der sie ausbildet. Da seien oft Fingerspitzengefühl und Kompetenz der Lehrer gefragt, so Jacobs weiter. Fingerspitzengefühl und Kompetenz der Lehrer gefragt, so Jacobs weiter. Durch die individuelle Betreuung und den guten Kontakt zwischen den Lehrern, den Betrieben und auch den Schülern gelang es der HLA auch dieses Jahr wieder, die Auszubildenden von ihrer ersten Stunde an bis hin zur Abschlussfeier zu begleiten und so dürfen alle nun erleichtert der Zukunft entgegenblicken. Und so überreichten am Ende der offiziellen Feier die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen allen ihren Schützlingen die Abschlusszeugnisse, bevor es überging zum gemütlichen Umtrunk im Pausenhof bei bestem Wetter.

Insgesamt erhielten sieben Schülerinnen und Schüler einen Preis für gute Leistungen:

Cserhati, Kitti; Klasse 3St1 (Steuerfachangestellte); Note: 1,4
Oschina, Svetlana; Klasse 3St1; Note: 1,2
Graß, Alina; Klasse 3St2; Note: 1,4
Huber, Leonie; Klasse 3St2; Note: 1,2
Maier, Niklas; Klasse 3St2; Note: 1,0
Rosenfelder, Nadine; Klasse 3St2; Note: 1,2
Huck, Julia; Klasse 3GM (Groß- und Außenhandelsmanagement); Note: 1,4