Wir bilden die Zukunft!

HLA-Logo_230x230

Handelslehranstalt Bühl

Kappelwindeckstr. 2A

77815 Bühl

Schulträger: Landkreis Rastatt

Tel.: +49(0)7223 93 64 10

Fax: +49(0)7223 93 64 15

E-Mail: info@hla-buehl.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag:

08:00 - 12:30 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten an der HLA

WG 13: Abifeier – „Wer nur geradeaus fährt, baut auch einen Unfall“

Schuleiter der HLA Bühl ermutigt Abiturienten an der Abschlussfeier Mut zu ungewöhnlichen Wegen zu haben

„Habt den Mut, nicht immer nur geradeaus zu gehen, nehmt euch Zeit für wichtige Dinge im Leben, genießt eure Freiheit und seid stolz auf euch!“, mit diesen Worten eröffnete Schulleiter Michael Lebfromm die diesjährige Abschlussfeier des Wirtschaftsgymnasiums der Handelslehranstalt Bühl. In einer Zeit, in der von der jungen Generation soviel verlangt werde und ein großer Leistungsdruck herrsche, müsse man auf sich besonders aufpassen und auch das Motto der Work-Life Balance beachten.

Abteilungsleiterin Beate Weber zog aus gegebenem Anlass eine Analogie zum momentanen Fußballgeschehen und stellte fest, dass ein „Leben ohne Ziel ein Fußballspiel ohne Tore sei“, und freute sich, dass fast die Hälfte der 66 Absolventinnen und Absolventen der allgemeinen Hochschulreife ein Lob oder auch einen Preis erhalten. Schließlich bekamen die Klassenlehrerteams die Gelegenheit, ein paar Worte an ihre Schülerinnen und Schüler zu richten. Auch hier gab es viel Lob für die stets gute Zusammenarbeit und das Engagement, das auch über den reinen Unterricht hinausging. Viel zu tun gab es dann, wie bereits erwähnt, bei der Vergabe der Preise und Lobe. Neben vielen sehr guten und guten Durchschnittsleistungen schaffte es Luise Vollmer zur Traumnote 1,0 in ihrem Hochschulzeugnis. Sie zeichnete sich nicht nur durch ihre außerordentlichen schulischen Noten aus, sondern bewies stets auch großen Ehrgeiz über den Unterricht hinaus.

Felicitas Sprey erhielt den diesjährigen Scheffelpreis für hervorragende Leistungen im Fach Deutsch. Mit einer sehr beeindruckenden Rede stellte sie ihre sprachlichen Fähigkeiten unter Beweis, indem sie überzeugend erklärte, warum ihr Traumberuf im Schreiben und Berichten liegt. „In einem Land aufzuwachsen, indem freie Meinungsbildung und freier Zugang zu Information selbstverständlich sind, ist ein Privileg“, so Sprey. Dafür wolle sie kämpfen, dass dies so bleibe und am besten noch weiter in die Welt getragen werde.

Auch im inoffiziellen Teil der Feier war die schöne Stimmung und die positive Atmosphäre des Abends deutlich zu spüren. Alle Klassenlehrer und Fachlehrer erhielten ganz besondere, auf sie zugeschnittene Geschenke durch die Klassen und mit ergreifenden Worten bedankte sich der Jahrgang beim Kollegium und der Schulleitung der HLA für die stets vertrauensvolle, unkomplizierte und verständnisvolle Zusammenarbeit. „Sie hatten immer Zeit für uns, alle Lehrer haben sich immer schnell gemeldet bei Fragen und unser Verhältnis war auf Augenhöhe“, so der Schülersprecher Jonas Kistner. Mit einem Lehrerquiz im Anschluss mussten die Pädagogen ihr

Allgemeinwissen unter Beweis stellen, wurden in Form einer Preisverleihung in verschiedenen Kategorien, wie etwa „Am besten erreichbar“, „Bestes Lehrerteam“, „Hat die besten Tipps für Schüler“ ausgezeichnet, umrahmt von Liedern der Abi Band. Das Lehrerkollegium schloss die Feier im Bürgerhaus mit einer kleinen musikalischen Einlage und es war deutlich spürbar, dass ein Hauch von Vorfreude auf die Zukunft und genauso ein Hauch von Abschiedsschmerz in der Luft lag.

 

Hier die Preisträger im Einzelnen:

Preise für herausragende Leistungen:

Vollmer, Luise (1,0), Zehe, Luna (1,1), Hischmann, Jannis (1,2), Papadopoulou, Anna-Maria (1,2), Morhard, Nina (1,4), Gilcher, Jonas Tom-Marc (1,5), Ams, Jan ( 1,6), Reimold, Fabio (1,6), Straßburger, Nina ( 1,6), Dankert, Lars ( 1,7), Springer, Maja (1,7), Hettler; Raphael ( 1, 7)

Lob für gute Leistungen:

Schmieder, Leni (1,8), Skipka, Lene Johanna (1,8), Altmann, Lisa (1,8), Seifermann, Nele (1, 8), Kistner, Jonas (1,8),Lehmann, Julius ( 1,8), Rajsar, Emely Amira (1,9), Graß, Jonathan (1,9), Vogel, Erik Gabriel (1,9), Meier, Lea ( 2,0), Sprey, Felicitas (2,1), Warsinke, Felicia (2,1), Berenz, Noel (2,1), Karcher, Emily (2,2) , Stapper, Aaron (2,2), Kay, Sudenaz (2,2)

Weiter Preise:

Kistner, Jonas (Sozialpreis)

Sprey, Felicitas (Scheffelpreis)

Papadopoulou, Anna-Maria (Friedrich-Gantner-Sprachpreis sowie beste Leistung im Fach Chemie)

Hettler, Raphael (Beste Leitung im Fach Geschichte/Gemeinschaftskunde der Landeszentrale für politische Bildung)

Gilcher, Jonas (Beste Leistung im Fach Mathematik, Informatik sowie Physik)

Zeller Jana (Beste Leistung im Fach Sport)

Vogt, Lukas (Beste Leistung im Fach Sport)

Hischmann, Jannis (Schulpreis Ökonomie)

Zehe, Luna (Abiturpreis für Wirtschaftswissenschaften)

Reimold, Fabio (Beste Leistung im Fach Privates Vermögensmanagement der Sparkasse Bühl)