Wir bilden die Zukunft!

HLA-Logo_230x230

Handelslehranstalt Bühl

Kappelwindeckstr. 2A

77815 Bühl

Tel.: +49(0)7223 93 64 10

Fax: +49(0)7223 93 64 15

E-Mail: info@hla-buehl.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag:

08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

VABO

VABO – Grundvoraussetzung für Integration
und für eine Perspektive in Selbstbestimmung

 

  • Du bist neu in unserem Land?

  • Du willst die deutsche Sprache lernen?

  • Dein Ziel ist es, einen Ausbildungsplatz zu bekommen?

  • Du bist zwischen 15 und 20 Jahre alt?

 

→ Dann besuche unser VABO an der HLA.

Dauer:

1 Jahr

Voraussetzung:

zwischen 15 und 20 Jahre

Abschluss:

Zertifikat A1, A2 und B1 sowie ein Wechsel in ein reguläres VAB auch unterjährig möglich (Dort kann ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand erreicht werden)

Bildungsziele

Entgegen der übrigen Bildungsgänge des Beruflichen Schulwesens strebt das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit dem Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen (VABO) keinen Schulabschluss an, sondern will in allen Fächern den Erwerb der deutschen Sprache unterstützen. Das bedeutet, dass Sprachförderung eine zentrale Themenstellung in allen Unterrichtsfächern ist.
Sprache als Mittel der Kommunikation leistet einen wichtigen Beitrag zur Orientierung in Deutschland und zur Verständigung. Das Beherrschen der Sprache ermöglicht es, in Kontakt mit anderen zu treten und soziale Beziehungen einzugehen. Das betrifft sowohl private als auch offizielle Kontakte, wie z.B. Behördengänge, Arztbesuche, das Schulleben usw…

Ansprechpartner:

VABO
Frau Rall

Studienrätin

Sprechzeiten: n.V.
 mail: ralltanja@hla-buehl.de