Wir bilden die Zukunft!

HLA-Logo_230x230

Handelslehranstalt Bühl

Kappelwindeckstr. 2A

77815 Bühl

Tel.: +49(0)7223 93 64 10

Fax: +49(0)7223 93 64 15

E-Mail: info@hla-buehl.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag:

08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

VABR

VABR – Erweiterung der Allgemeinbildung
und berufsvorbereitende Ausbildung

 

Was bietet die Vorqualifizierung Arbeit und Beruf in der Regelform?

  • Kennenlernen verschiedener Berufsfelder, um die Berufswahl zu erleichtern
  • Zielorientierte Vorbereitung auf eine anschließende Berufsausbildung
  • intensive Förderung der Berufsreife und Kompetenz zur Bewältigung wichtiger organisatorischer Herausforderungen des Alltags
  • erweiterte Kenntnisse in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Förderung von leistungsschwachen Schüler/innen und Schüler/innen mit Migrationshintergrund durch kleine Klassen
  • Möglichkeit einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand zu erwerben
  • Vollzeitschule
Dauer:

1 Jahr

Anmeldung:

möglichst früh (vor Schuljahresbeginn)

Abschluss:

VAB-Abschluss (gleichwertig dem Hauptschulabschluss)

Voraussetzung:

Berufsschulpflichtig, unter 18 Jahre, gute Deutschkenntnisse

Bildungsziele

Im Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) sollen Schülerinnen und Schüler ohne Hauptschulabschluss zielgerichtet in ihrer Berufs- und Ausbildungsreife grundlegend gefördert und auf den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsabschluss vorbereitet werden. Durch Individualisierung der Lernprozesse und intensive Vernetzung von Theorie und Praxis werden die Jugendlichen beim Übergang zwischen Schule und Beruf verstärkt gefördert. Das Vorqualifizierungsjahr  Arbeit/Beruf  macht  durch  seine ausgeprägte Praxisorientierung auch leistungsschwachen und schulmüden Schülerinnen und Schülern ein gezieltes Förderangebot, zudem können  die  Schülerinnen  und  Schüler  durch  eine  zusätzliche  Förderung  in  allgemeinbildenden  Fächern einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsabschluss erwerben.  Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf schließt als verbindlichen Bestandteil ein Betriebspraktikum ein. Das Praktikum wird von der Schule entsprechend der örtlichen Situation und unter Berücksichtigung der von den Schülerinnen und Schülern mitgebrachten Voraussetzungen organisiert, inhaltlich ausgestaltet und eng begleitet.

Ansprechpartner:

VABR
Frau Rall

Studienrätin

Sprechzeiten: n.V.
 mail: ralltanja@hla-buehl.de