Wir bilden die Zukunft!

HLA-Logo_230x230

Handelslehranstalt Bühl

Kappelwindeckstr. 2A

77815 Bühl

Tel.: +49(0)7223 93 64 10

Fax: +49(0)7223 93 64 15

E-Mail: info@hla-buehl.de

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag:

08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Wirtschaftsgymnasium

Abitur – Breite Allgemeinbildung und berufliche Kenntnisse

 

Was bietet das Wirtschaftsgymnasium?

  • eine solide Allgemeinbildung und eine breite und vertiefte ökonomische Bildung
  • Allgemeine Hochschulreife in drei Jahren
  • Studierfähigkeit an allen deutschen Hochschulen
  • wirtschaftswissenschaftliche Orientierung und Profilierung bereits vor dem Studium und der Berufsausbildung.
  • ideale Voraussetzungen für anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten und Führungspositionen in Wirtschaft und Verwaltung
  • sehr gute Chancen für Berufsausbildungen im kaufmännischen Bereich
    (z. B. bei einer Bank, einem Industrieunternehmen oder im Verwaltungs- und Finanzbereich)
  • die Möglichkeit einer Verkürzung der Ausbildungszeit

Profile

Wirtschaft
Das klassische Profil „Wirtschaft“ richtet sich an Schüler/innen mit Interesse am Erwerb von Wirtschaftskompetenzen.
Ziel: Allgemeine Hochschulreife

Internationale Wirtschaft
Das Profil „Internationale Wirtschaft“ ist geeignet für sprachbegabte Schüler/innen, die eine international ausgerichtete wirtschaftliche Kompetenz und eine Fremdsprachenkompetenz auf hohem Niveau erreichen wollen.
Ziel: Allgemeine Hochschulreife + Zertifikat über das Bestehen des „Internationalen Abiturs am Wirtschaftsgymnasium in Baden-Württemberg“

Finanzmanagement
Das Profil „Finanzmanagement“ wendet sich an Schüler/innen, die ihre am WG erworbenen Kenntnisse im Profilfachfach Volks- und Betriebswirtschaftslehre um finanzwirtschaftliche Aspekte erweitern möchten.
Ziel: Allgemeine Hochschulreife

Dauer:

3 Jahre

Online - Anmeldung:

bis 1. März

Abschluss:

Allgemeine Hochschulreife
(je nach Profil zusätzlich Zertifikat)

Voraussetzung:

Mittlerer Bildungsabschluss

Bildungsziele

Das Wirtschaftsgymnasium ist ein 3-jähriges berufliches Gymnasium in Aufbauform. Es will insbesondere wirtschaftswissenschaftlich interessierte junge Menschen zur allgemeinen Hochschulreife führen und zusätzlich eine kaufmännische Grundbildung vermitteln. Der schulische Schwerpunkt liegt bei den Wirtschaftswissenschaften. Wir legen Wert auf die Vermittlung fundierter und vertiefter wirtschaftlicher und rechtlicher Kenntnisse, um Ihre Chancen für eine qualifizierte Berufsausbildung oder für ein erfolgreiches Studium insbesondere wirtschaftswissenschaftlicher Fächer zu erhöhen. Am Wirtschaftsgymnasium Bühl wird großer Wert auf ein breites sprachliches Lernangebot gelegt: Neben Englisch und Französisch können Spanisch als Fremdsprachen belegt werden.

Es gliedert sich in eine einjährige Einführungsphase (Eingangsklasse), sowie in eine Qualifizierungsphase, die zwei Jahrgangsstufen umfasst (Jahrgangsstufe I und II).

In einem handlungs-, problem- und entscheidungsorientierten Unterricht werden grundlegende kaufmännische Kenntnisse vermittelt. Wichtige Bildungsinhalte sind selbstständiges Lernen, wissenschaftliches Arbeiten, Denken und Handeln in Zusammenhängen, Teamarbeit, berufliche Orientierung und Persönlichkeitsbildung. Neben einer breiten Allgemeinbildung erhalten die Schüler also eine Einführung in die Denk- und Arbeitsweise der Wirtschaftswissenschaften. Betriebsbesichtigungen und praxisorientierte Projekte stellen den Bezug zur Wirtschaft her und fördern Schlüsselqualifikationen.

Ansprechpartner:

Wirtschaftsgymnasium
Frau Weber

Oberstudienrätin

Sprechzeiten: n.V.
 mail: weber@hla-buehl.de